Alle präsent am Steinrader Damm – Mammutprogramm bei Testspielen

Training am Steinrader Damm. Foto: FCD2

Lübeck – Man fiebert und fiebert und fiebert dem 10. August entgegen, denn dann soll eine neue Landesverordnung in Kraft treten, die Fußballern und anderen Sportlern vielleicht die Chance gibt, wieder normal zu trainieren und vor allem Testspiele zu bestreiten. So will man beim FC Dornbreite II das ausgefallene schnell aufholen und hat zehn Partien vor der Brust – alles innerhalb von drei Wochen. Dabei ist das Temnur-Team schon jetzt heiß auf den Ball und bereits im Training – alles mit den nötigen Abständen…

Training am Steinrader Damm. Foto: FCD2

Es geht schon um taktische Dinge

„Die ersten Einheiten sind super besucht. Alle ziehen mit und arbeiten an der Fitness. Jeder quält sich soweit es geht. Auch die Spieler in der Reha sind präsent und zeigen, dass sie schnell wieder auf den Platz wollen. Das Training ist ein super Mix und auch taktische Dinge gehen wir schon Mal grob an. Die Stimmung ist super und die Getränkeversorgung gewährleistet. Aufgrund des Beschlusses vom Bundesland sind schon einige Spiele ausgefallen und wir hoffen, dass wir ab dem 10. August dann endlich wieder in Schleswig-Holstein kicken dürfen“, sagt Patrick Schumann.

Training am Steinrader Damm. Foto: FCD2

Geplante Testspiele FC Dornbreite II:

13.08. Eichholzer SV
15.08 FC Scharbeutz
16.08 SV Azadi II
19.08 Eintracht Lübeck
22.08 SV Rickling
23.08 SSC Hagen-Ahrensburg II
26.08 Seeretzer SV (Confima Cup)
27.08 SC Rönnau 74 (Confima Cup)
29.08 Finaltag Confima Cup
05.09 SG Bad Schwartau

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments