Amtlich: DFL beschließt Team-Quarantäne

Kurznachricht Kuna Kurznachrichten
Kurznachricht

Frankfurt – Viel diskutiert und jetzt beschlossen. Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat alle 36 Profiverein der 1. und 2. Bundesliga angewiesen, ab dem 12. Mai in ein „Quarantäne-Trainingslager“ zu begeben. Grund: Der Verband will einen Ausfall einer Mannschaft in den letzten beiden Spieltagen unter allen Umständen vermeiden.

Schon ab dem 3. Mai dürfen sich alle Personen, die unter dem PCR-Testprogramm der DFL stehen, nur noch ausschließlich im häuslichen Umfeld oder auf dem Trainingsgelände beziehungsweise im Stadion aufzuhalten („Quasi-Quarantäne“).

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.