Lübeck – Mit Murat Rasgele hat der 1. FC Phönix Lübeck seinen ersten Neuzugang für die Spielzeit 2021/2022 vermeldet. Der ehemalige Spieler des VfB Lübeck wechselt vom SV Eichede U19 an die Travemünder Allee. Für den 19-jährigen Mittelfeldspieler ist das dann sein erstes Herrenjahr – und dann gleich bei einem Regionalligisten.

Langsam heranführen…

„Murat wird bei uns die Gelegenheit bekommen sich schnellstmöglich an den Herrenfußball zu gewöhnen. Wir trauen ihm viel zu, wenn er die richtige Einstellung mitbringt“, freut sich Adler-Trainer Daniel Safadi auf den Youngster.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Einmalige Chance…

Rasgele selbst ist voller Tatendrang. „Ich habe gute Gespräche geführt, nur Gutes von Phönix gehört und einige Freunde im Verein. Da ich sehr ehrgeizig bin, freut es mich natürlich, dass ich im Regionalliga-Kader die Chance bekomme mich zu beweisen. Das kann mir kein anderer Club bieten.“

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.