Der FC Anker Wismar reist am Wochenende zum FC Förderkader Rene Schneider. Foto: Andreas Knothe

Wismar – Die Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern startet an diesem Wochenende in den zweiten Spieltag. Eröffnet wird dieser bereits heute Abend (12.8.) mit den Begegnungen zwischen SV Warnemünde und Güstrower SC 09, sowie TSV Bützow gegen Malchower SV. Nachdem beide Teams aus Nordwestmecklenburg in der Vorwoche mit Heimsiegen gestartet sind, warten auf nun schwere Auswärtsaufgaben. Der FC Anker Wismar gastiert am Sonnabend um 14 Uhr beim FC Förderkader René Schneider und will nach dem 1:0-Heimsieg nun in Rostock ebenfalls siegen. Für den FC Schönberg 95 steht eine weite Reise an. Die Grün-Weißen müssen nach Torgelow und werden vom FSV Einheit Ueckermünde erwartet. Die Hausherren unterlagen zuletzt in Wismar und wollen schnellstmöglich die ersten Punkte holen, doch auch bei den Maurine-Kickern rechnet man sich nach dem Auftakterfolg einiges aus.

Die Stimmen vor dem Spieltag

FC Förderkader Rene Schneider – FC Anker Wismar (Sa., 14 Uhr)

Matthias Fink (FC Anker Wismar): „Nach dem Auftaktsieg wollen wir natürlich nachlegen und vor allem spielerisch die nächsten Schritte gehen. Mit dem FC Förderkader kommt eine spielstarke Mannschaft, die guten Fußball spielen will und das auch kann. Nachlassen dürfen wir also auf keinen Fall.“

- Anzeige -

FSV Einheit Ueckermünde – FC Schönberg 95 (Sa., 14 Uhr)

Sven Wittfot (FC Schönberg 95): „Uns erwartet zu so einem frühzeitigen Zeitpunkt der Saison mit dem Auswärtsspiel gegen Ueckermünde gleich eine Herkulesaufgabe. Es wird spannend sein zu sehen wie weit beide Teams schon sind.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Der 2. Spieltag (12.-14.8.)

SV Warnemünde – Güstrower SC 09 (Fr. 18.45 Uhr)
TSV Bützow – Malchower SV (19.30 Uhr)
1. FC Neubrandenburg – SV Pastow (Sa. 14 Uhr)
FSV Kühlungsborn – Greifswalder FC II
FC Förderkader René Schneider – FC Anker Wismar
FSV Einheit Ueckermünde – FC Schönberg
SV Siedenbollentin – Penzliner SV
FSV Bentwisch spielfrei

Die Tabelle

1.1. FC Neubrandenburg 0416 : 13
2.Güstrower SC 0916 : 23
3.Greifswalder FC II15 : 23
4.FC Schönberg15 : 33
5.FSV Kühlungsborn12 : 03
6.FC Anker Wismar11 : 03
7.FSV Bentwisch12 : 21
7.Malchower SV12 : 21
9.SV Warnemünde Fußball00 : 00
10.FSV Einheit 1949 Ueckermünde10 : 10
11.TSV Bützow13 : 50
12.SV Pastow10 : 20
13.FC Förderkader Rene Schneider12 : 50
14.SV Siedenbollentin12 : 60
15.Penzliner SV11 : 60

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.