Benner is back: „Ich liebe den Verein einfach!“

Torwart zurück beim SV Todesfelde

Lukas Benner (SV Todesfelde). Foto: Lobeca/Felix Schlikis

Todesfelde – Lukas Benner ist zurück beim SV Todesfelde. Das vermeldete der Regionalliga-Anwärter am Donnerstag. Der Torhüter unterschrieb bei den Segebergern einen Zweijahresvertrag und kehrt nach einjähriger Abstinenz zurück. In der vergangenen Saison war er bei HSV Barmbek-Uhlenhorst.

An der Dorfstraße wird es wieder lauter

„Dass ich wieder nach Todesfelde kommen würde, war klar, aber dass es so schnell geht, hatte ich auch nicht gedacht“, witzelte Benner bei der Vertragsunterzeichnung. „Ich liebe den Verein einfach“, so der 24-Jährige. „Ich freue mich, dass Lukas wieder bei uns ist. Ich gehe davon aus, dass auch unsere Trainingseinheiten wieder mit deutlich mehr Lautstärke stattfinden werden“, so Torwart-Trainer Andre Friedrichs

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.