Donnerstag, 2. Februar 2023 16:03
- Anzeige -
StartRegionalligaVfB LübeckBetriebsamkeit beim VfB Lübeck: Training zwischen Photovoltaik und Abriss

Betriebsamkeit beim VfB Lübeck: Training zwischen Photovoltaik und Abriss

-

Lübeck – Seit Montag, den 4. Dezember, läuft beim VfB Lübeck das Projekt Photovoltaikanlage. Nach der Materialanlieferung bringt die Firma One More Energy aktuell die ersten Solarmodule (1000 Quadratmeter) auf dem Dach der Haupttribüne an. Die rund 250.000 € Kosten tragen die Hamburger selbst, während Grün-Weiß die Fläche zur Verfügung stellt und nichts zahlen muss. Passt also für den VfB, der am Ende sogar spart. Bereits Anfang 2023 soll alles fertiggestellt sein, der neue Strom fließen.

Ist dann mal weg…

Doch nicht nur auf dem Tribünendach, sondern auch auf dem Nebenplatz, dort wo die Regionalligamannschaft ihre Trainingseinheiten macht, wird aktuell gearbeitet. So wurden (endlich) die alten, in die Jahre gekommenen Ersatzbänke entfernt und Platz gemacht für die ehemaligen Ersatzbänke aus dem Stadion, die Vorgänger der jetzigen vor der Sparkassentribüne, die seit vielen Monaten auf dem Trainingsgelände zwischengelagert wurden und jetzt wieder zum Einsatz kommen.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

  

Die alten Ersatzbänke auf dem Nebenplatz der Lohmühle sind Vergangenheit. Archivfoto: sr

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.