Public Viewing im Volksparkstadion in Hamburg Foto: Lobeca/Michael Freitag
Anzeige
Przybyl MeisterMetall

Die Heim-EM steht vor der Tür. Die Vorfreude steigt und selbstverständlich stehen zahlreiche Events zum Fußball in den kommenden Wochen auf dem Programm. Wer will nicht mit Freunden zusammengucken? Zusammen ist es doch schöner, denn man kann sich so wunderbar herrlich freuen oder sofort die verpasste Chance in der Gruppe besprechen und die Analyse als Hobby-Experte raushauen. HL-SPORTS gibt einen kleinen Überblick wo das allzeit beliebte „Public-Viewing“ in der Nähe möglich ist und welche Voraussetzungen gelten.

Lübeck

In der Hansestadt Lübeck sollen im Strandsalon bei freiem Eintritt alle Spiele der Heim-EM gezeigt werden. Ebenfalls schauen kann man alle Deutschland Spiele ab dem 23. Juni in der Indoor-Fanzone in der Gollan Kulturwerft. Hier ist allerdings Eintritt erforderlich. Im Museumsgarten des Günther-Grass-Hauses werden zunächst alle Partien mit deutscher Beteiligung in der Vorrunde übertragen. Zudem laufen selbstverständlich alle Deutschland-Spiele in der Sportgaststätte Anpfiff bei Martina Plieske.

Kreis Ostholstein

Das Public Viewing Areal im Kurpark in Scharbeutz ist ab dem 14. Juni täglich ab 13 Uhr geöffnet. Dementsprechend sollen alle Spiele übertragen werden. In Grömitz im EM-Studio in der Strandhalle sollen ausgewählte Partien übertragen werden. Zudem kann auf dem Kirchhügel in Malente das Eröffnungsspiel geschaut werden.

Kreis Segeberg

In der Möbel-Kraft-Arena ist Bad Segeberg werden alle Spiele ab dem Achtelfinale und alle Partien mit deutscher Beteiligung gezeigt. Es gibt freien Eintritt.

Kiel

In Kiel werden viele Begegnungen im Rahmen der Kieler Woche gezeigt. Im Kino werden alle Deutschland-Spiele übertragen, der Eintritt ist frei, allerdings wird um eine Reservierung im Vorhinein gebeten.

Anzeige
Anzeige

Menschenmassen in Hamburg

Bis zu 60.000 Menschen werden bei Deutschland-Spielen beim Public Viewing am Heiligengeistfeld in Hamburg erwartet, quasi neben dem Millerntor-Stadion sollen fette Parties gefeiert werden. Es sollen alle Spiele übertragen werden, bei den Partien der DFB-Elf soll es allerdings richtig voll werden. Im Volksparkstadion kann man die Spiele sogar im Stadion verfolgen. Das HSV-Wohnzimmer ist ein Austragungsort der Euro 2024.

In diesem Sinne eine schöne Euro2024 mit Bismarck Bräu!

Siegt das DFB-Team beim EM-Auftakt

  • Ja (72%, 155 Votes)
  • Nein (11%, 24 Votes)
  • Es wird ein Unentschieden (9%, 19 Votes)
  • Ist mir egal (7%, 14 Votes)
  • Keine Ahnung (1%, 3 Votes)

Total Voters: 215

Wird geladen ... Wird geladen ...
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -