Jubel beim VfB Lübeck

Lübeck –  Mit einem Erfolgserlebnis, zuletzt wurde 2:1 in Norderstedt gewonnen, geht der VfB Lübeck am  Sonnabend (14 Uhr) ins Rennen gegen den FC Teutonia 05 Ottensen. Ein Kontrahent, vor dem man an der Lohmühle durchaus Respekt hat, von dem sich Trainer Lukas Pfeiffer aber natürlich längst ein Bild machte, sich informierte. „Ich habe Teutonia zuletzt live im Landespokal gesehen, mir auch schon vorher einige Videos angeschaut. Die spielen mit einer Vierer- oder manchmal auch mit Dreier- oder Fünferkette. Auf alles sind wir vorbereitet“, so der Coach des VfB, der viel Qualität beim Gegner ausgemacht hat. „Die bringen viele bekannte Spieler mit. Zum Beispiel einen Tim Weißmann, den ich in der Saison zuvor ja noch beim VfB miterlebt habe. Oder Mittelstürmer Mats Facklam und den erfahrenen Kevin Weidlich.“ Facklam hat schon einige Stationen hinter sich, kickte schon für den SV Eichede, Eintracht Norderstedt, SF Lotte oder auch Holstein Kiel II.

Noch mehr zu bieten…

Teutonia weist insgesamt viel Qualität auf, das Gesamtpaket stimme. „Die sind gut im Spielaufbau, haben auch Tiefgang und haben ja noch nicht verloren“, sagt Pfeiffer.

- Anzeige -

Eigene Stärken ausspielen…

Doch der VfB-Trainer weiß natürlich auch um die Qualität seiner Mannschaft – dazu gesellt sich die geballte Fan-Kraft – und worauf es noch ankommen könnte. „Kampf und Wille sind immer die Basis. Klar muss man auch Tore schießen, eine Spielidee haben und das alles auf die Matte bringen. Das ist ein brisantes Spiel, wir haben uns viel vorgenommen. Unsere jungen Wilden werden alles raushauen.“  

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Der Spieltag:

SC Weiche Flensburg 08 – Heider SV (Fr., 19 Uhr)
Hamburger SV II – FC Eintracht Norderstedt (Sa., 13 Uhr)
VfB Lübeck – FC Teutonia 05 Ottensen (Sa, 14 Uhr)
FC St. Pauli II – Holstein Kiel II (So., 14 Uhr)
Altona 93 –Phönix Lübeck (So., 14 Uhr)
Spielfrei: Drochtersen/Assel

Tabelle:

1.Holstein Kiel II714:815
2.FC Teutonia 05 Ottensen614:314
3.SC Weiche Flensburg 08510:612
4.SV Drochtersen/Assel79:1111
5.VfB Lübeck513:49
6.FC St. Pauli II710:117
7.Hamburger SV II46:76
8.Heider SV67:156
9.FC Eintracht Norderstedt69:95
10.1. FC Phönix Lübeck66:125
11.Altona 9375:174

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.