Torschütze Philipp Haupt. Archivfoto: Lobeca/Vivian Pfaff

Büchen – Am Sonntag hat der Büchen-Siebeneichener SV sein erstes Spiel in der Aufstiegsrunde zur Landesliga bei der SG Langenhorn/Enge-Sande mit 2:0 (0:0) gewonnen und dadurch die Tabellenführung übernommen, einen wichtigen Schritt Richtung Landesliga gemacht. Doppel-Torschütze für den BSSV war Philipp Haupt, der in der 49. und 73. Minute erfolgreich war. Jetzt geht es am Mittwoch auf neutralem Platz gegen den SC Rönnau 74 weiter. Die Partie findet in Eichede statt.

Arne Hahn (Büchen-Siebeneichen): „Wir haben unser erstes Aufstiegsspiel auswärts, nach einer Anreise von 220 Kilometern, verdient gewonnen. Ein gelungener Start in die Runde. Mehr kann man aktuell noch nicht sagen. Mittwoch geht’s in Eichede gegen Rönnau weiter.“

Die Aufstiegsspiele zur Landesliga

TuS Jevenstedt – SC Rönnau 74 1:1
Langenhorn/Enge-Sande – Büchen-Siebeneichen 0:2

TuS Jevenstedt – Langenhorn/Enge-Sande (Mi., 29.5., 19 Uhr)
Büchen-Siebeneichen – SC Rönnau 74

Büchen-Siebeneichen – TuS Jevenstedt (Sa., 1.6., 16 Uhr)
SC Rönnau 74 – Langenhorn/Enge-Sande

Anzeige

Die Tabelle

1.Büchen-Siebeneichen12 : 03
2.SC Rönnau 7411 : 11
3.TuS Jevenstedt11 : 11
4.Langenhorn/​Enge-Sande10 : 20

Ist Stefan Kuntz der passende Nachfolger von Jonas Boldt?

  • Ja, ist er (41%, 638 Votes)
  • Boldt hätte bleiben sollen (20%, 321 Votes)
  • Ist mir egal (14%, 221 Votes)
  • Nein, ist er nicht (14%, 219 Votes)
  • Weiß ich nicht (11%, 169 Votes)

Total Voters: 1.568

Wird geladen ... Wird geladen ...
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -