Der Torschütze aus dem Hinspiel, Nic Omladic.
Foto: Fishing4/Krause

Rostock – Kaum Zeit, um den Auswärtssieg in Meppen richtig zu genießen. Schon steht für den F.C. Hansa Rostock das Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg auf dem Programm. Das Hinspiel gewann die Kogge mit 1:0, der Torschütze Nic Omladic steht allerdings verletzungsbedingt für das Rückspiel nicht zur Verfügung, genauso wie Nikolas Nartey, den Oberschenkelprobleme plagen. Hansa hat mit einem Erfolg erneut die Chance, in der Tabelle oben rein zu rücken. Die Gäste benötigen allerdings auch jeden Punkt im Kampf gegen den Abstieg.

Tabellenführer Duisburg steht vor einer schweren Partie in Kaiserslautern und Mannheim reist zum angeschlagenen Halleschen FC. Unterhaching und Braunschweig treffen im Duell der sieglosen Verfolger-Teams aufeinander.
Im Tabellenkeller kommt es zum direkten Vergleich zwischen Großaspach und Münster

Der 31. Spieltag:

FC Bayern München II – FSV Zwickau (Di.)
KFC Uerdingen – TSV 1860 München
Viktoria Köln – SV Meppen
F.C. Hansa Rostock – 1. FC Magdeburg
Hallescher FC – SV Waldhof Mannheim
SG Sonnenhof Großaspach – SC Preußen Münster (Mi.)
Chemnitzer FC – FC Ingolstadt
FC Würzburger Kickers – FC Carl Zeiss Jena
SpVgg Unterhaching – Eintracht Braunschweig
1. FC Kaiserslautern – MSV Duisburg

Die Tabelle:

1.MSV Duisburg3055 : 4051
2.SV Waldhof Mannheim3045 : 3450
3.FC Bayern München II3058 : 5048
4.Eintracht Braunschweig3048 : 4148
5.SpVgg Unterhaching3044 : 3547
6.FC Würzburger Kickers3053 : 4847
7.FC Ingolstadt 043051 : 3846
8.TSV 1860 München3050 : 4346
9.F.C. Hansa Rostock3041 : 3445
10.KFC Uerdingen3035 : 4144
11.SV Meppen3051 : 4243
12.1. FC Kaiserslautern3046 : 4741
13.Viktoria Köln3052 : 5938
14.1. FC Magdeburg3039 : 3337
15.Chemnitzer FC3046 : 4737
16.FSV Zwickau3047 : 4736
17.Hallescher FC3046 : 5333
18.SC Preußen Münster3045 : 5433
19.SG Sonnenhof Großaspach3025 : 5525
20.FC Carl Zeiss Jena3029 : 6518
Anzeige