Foto: Lobeca/Felix Schlikis

Rostock – Der F.C. Hansa Rostock tritt am 24. Spieltag bei der abstiegsbedrohten SG Sonnenhof Großaspach an. Um sich optimal auf die Begegnung vorzubereiten, reist die Kogge bereits einen Tag früher als sonst an. Voraussichtlich werden 800 Fans den F.C. Hansa vor Ort unterstützen. Personell sieht es nicht optimal aus. Nik Omladic muss sich einer Schulteroperation unterziehen, Kai Bülow fällt weiterhin aus, Nikolas Narthey trainiert gerade erst wieder mit, Pascal Breier und Rasmus Pedersen sind angeschlagen. Chef-Trainer Jens Härtel erwartet von seiner Mannschaft trotzdem eine konzentrierte Leistung und ein hartes Match gegen einen Gegner, dem aufgrund seiner Tabellensituation nur ein Sieg weiterhelfen würde.

Tabellenführer Duisburg reist am Sonntag nach Zwickau. Die Verfolger Ingolstadt (gegen Uerdingen) und Unterhaching (gegen Köln) stehen ebenfalls vor lösbaren Aufgaben.

24. Spieltag:
SC Preußen Münster – FC Würzburger Kickers 0:0
1. FC Magdeburg – Chemnitzer FC (Sa.)
FC Ingolstadt – KFC Uerdingen
Eintracht Braunschweig – 1. FC Kaiserslautern
SV Meppen – TSV 1860 München
SpVgg Unterhaching – Viktoria Köln
SG Sonnenhof Großaspach – F.C. Hansa Rostock
FSV Zwickau – MSV Duisburg (So.)
SV Waldhof Mannheim – FC Carl Zeiss Jena
FC Bayern München II – Hallescher FC (Mo.)

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei