Foto: Fishing4/Marcel Krause

Rostock – Am 18. Spieltag geht der F.C. Hansa Rostock wieder auf Reisen. Diesmal geht es zusammen mit etwa 1.500 Fans zum KFC Uerdingen, der bekanntlich diese Saison in Düsseldorf spielt. Chef-Trainer Jens Härtel muss dabei auf die verletzten Kai Bülow, Nikolas Nartey, Erik Engelhardt und Osman Atilgan verzichten. Leicht angeschlagen sind derzeit Jonas Hildebrandt (Knie) und Lukas Scherff (Infekt). Härtel schließt einen ähnlichen Personalwechsel wie zum Würzburgspiel aus, hofft aber auf eine bessere Chancenverwertung.

Spitzenreiter Duisburg empfängt die Reserve des FC Bayern München, der Hallesche FC reist zum wiedererstarkten 1. FC Kaiserslautern. Braunschweig muss nach Mannheim, Ingolstadt nach Magdeburg.

18. Spieltag:
Chemnitzer FC – FSV Zwickau 2:2
KFC Uerdingen – F.C. Hansa Rostock (Sa.)
FC Würzburger Kickers – Viktoria Köln
1. FC Kaiserslautern – Hallescher FC
FC Carl Zeiss Jena – SpVgg Unterhaching
TSV 1860 München – SG Sonnenhof Großaspach
1. FC MagdeburgFC Ingolstadt
SV Waldhof Mannheim – Eintracht Braunschweig (So.)
MSV Duisburg FC Bayern München II
SV Meppen – SC Preußen Münster (Mo.)