F.C. Hansa Rostock verpflichtet Offensivkraft Maurice Litka. Foto: F.C. Hansa Rostock

Rostock – Der F.C. Hansa Rostock startet mit einem weiteren Neuzugang in die neue Trainingswoche. Mit Mittelfeldspieler Maurice Litka hat die Kogge die nun mehr achte Neuverpflichtung für die Saison 2020/2021 unter Dach und Fach gebracht. Der 24-jährige Hamburger hat beim F.C. Hansa einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2022 unterschrieben.

Der 1,80 m große Linksfuß wechselt ablösefrei von Drittliga-Absteiger SC Preußen Münster an die Küste. Für die Adlerträger hat die Offensivkraft in der vergangenen Saison insgesamt 28 Drittliga-Partien bestritten, in denen ihm sechs Tore sowie zwei Vorlagen gelangen. In seiner bisherigen Karriere kommt Litka auf 67 Profiliga-Einsätze, in denen er an 12 Toren direkt beteiligt war.

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock: „Mit Maurice konnten wir einen temporeichen, technisch versierten Offensiv-Allrounder verpflichten, der über einen starken Linksfuß verfügt.“

„Ich freue mich, künftig für den F.C. Hansa Rostock auf dem Platz zu stehen und auf die neue sportliche Herausforderung bei diesem ambitionierten Traditionsverein. Die Werte, für die Hansa steht, passen sehr gut zu mir. Ich hoffe, der Mannschaft und dem Verein bestmöglich weiterhelfen zu können und auf eine erfolgreiche Zeit in Rostock“, so Maurice Litka, der beim F.C. Hansa Rostock die Rückennummer 28 erhält. (PM)

Bildquellen

  • Rostock_Litka: Foto: F.C. Hansa Rostock