Maximilian Ahlschwede traf per Foulelfmeter zum Ausgleich. Foto: Fishing4/Marcel Krause

Rostock – So langsam scheint sich der F.C. Hansa Rostock auf die Belastung durch die englischen Wochen eingestellt zu haben. Am 31. Spieltag hatte die Kogge den 1. FC Magdeburg zu Gast und gewann mit 3:1 (1:0). 80 Minuten lang waren die Mannen von Trainer Jens Härtel die deutlich aktivere und bessere Mannschaft und führten verdient mit 2:0. Die Treffer erzielten Maximilian Ahlschwede per Foulelfmeter (Foul an Aaron Opoku) in der 41. Minute und der kurz zuvor eingewechselte Nico Granatowski in der 70. Minute auf Vorarbeit von John Verhoek. Dann waren sich mehrere Hansa-Spieler im eigenen Strafraum nicht einig, wer den Ball verarbeiten soll und Magdeburgs Kvesic wurde ungeschickt gefoult (79.). Den fälligen Strafstoß verwandelte Jürgen Gjasula sicher zum Anschlusstreffer. Danach drängten die Gäste auf den Ausgleich, konnten sich kaum Möglichkeiten erspielen und liefen in der Nachspielzeit (95.) in einen Rostocker Konter über Daniel Hanslik und Granatowski, den Pascal Breier zur endgültigen Entscheidung abschloss. Die Rostocker verbesserten sich vorläufig auf Platz 5 der Tabelle.

Besondere Beachtung verdient der nicht unbedingt zu erwartende Sieg des Halleschen FC gegen Waldhof Mannheim, die auf Platz 3 abrutschten. 1860 München gewann in Uerdingen und liegt jetzt auf Platz 4.

Der 31. Spieltag:

FC Bayern München II – FSV Zwickau 2:0
KFC Uerdingen – TSV 1860 München 1:3
Viktoria Köln – SV Meppen 1:3
F.C. Hansa Rostock – 1. FC Magdeburg 3:1
Hallescher FC – SV Waldhof Mannheim 3:0
SG Sonnenhof Großaspach – SC Preußen Münster (Mi.)
Chemnitzer FC – FC Ingolstadt
FC Würzburger Kickers – FC Carl Zeiss Jena
SpVgg Unterhaching – Eintracht Braunschweig
1. FC Kaiserslautern – MSV Duisburg

Die Tabelle:

1.MSV Duisburg3055 : 4051
2.FC Bayern München II3160 : 5051
3.SV Waldhof Mannheim3145 : 3750
4.TSV 1860 München3153 : 4449
5.F.C. Hansa Rostock3144 : 3548
6.Eintracht Braunschweig3048 : 4148
7.SpVgg Unterhaching3044 : 3547
8.FC Würzburger Kickers3053 : 4847
9.FC Ingolstadt 043051 : 3846
10.SV Meppen3154 : 4346
11.KFC Uerdingen3136 : 4444
12.1. FC Kaiserslautern3046 : 4741
13.Viktoria Köln3153 : 6238
14.1. FC Magdeburg3140 : 3637
15.Chemnitzer FC3046 : 4737
16.FSV Zwickau3147 : 4936
17.Hallescher FC3149 : 5336
18.SC Preußen Münster3045 : 5433
19.SG Sonnenhof Großaspach3025 : 5525
20.FC Carl Zeiss Jena3029 : 6518
Anzeige
FB Datentechnik