Lübeck – Am Dienstag standen am Vormittag und am Nachmittag 13 Spieler auf dem Trainingsplatz an der Lohmühle, um sich für mehr beim Regionalligisten VfB Lübeck zu empfehlen. Ein bunter „Casting-Mix“ aus Nachwuchskräften, aus vornehmlich Fußballern, die zuvor in Nachwuchsleistungszentren ausgebildet wurden.

Zweites Match…

Nach einer Einheit am Vormittag endet nun das dreitägige Vorspielen heute Nachmittag mit einem Spiel der Probeakteure gegen eine VfB-Mannschaft, eine die am Sonntag (15 Uhr) im Landespokalviertelfinale beim TSB Flensburg gefordert sein könnte. Mit einer Ausnahme auf Seiten des Drittligaabsteigers: Mirko Boland, der in der letzten Woche in Lübeck trainierte, fehlt heute urlaubsbedingt. Trotzdem ist es eine Chance für Grün-Weiß vor dem Pflichtspiel in Flensburg ein anderes Gesicht zu zeigen. Am Montag hieß es nämlich aus Sicht des VfB 0:2 (Spielzeit 2×25 Minuten) gegen das Casting-Team…

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Deichi bald Löwe?

Die Gerüchteküche brodelt weiter. So wird Yannick Deichmann, der den VfB nach dem Abstieg aus der 3. Liga verlassen hat, neben angeblichen Offerten von Hansa Rostock oder dem 1. FC Magdeburg auch Kontakt zu 1860 München nachgesagt.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.