Lübeck – Der VfB Lübeck (34 Punkte) hat nach wie vor die Möglichkeit in der 3. Liga einen Abstieg zu vermeiden, ist dabei allerdings auch auf Schützenhilfe angewiesen. Auf jeden Fall sollte am Freitag der SV Meppen (38 Punkte) nicht die volle Punktzahl in Saarbrücken einfahren. Ansonsten wäre der Drops für Grün-Weiß bereits am 37. Spieltag und noch vor der Begegnung an der Lohmühle am 17. Mai gegen den FSV Zwickau gelutscht. Nicht zu vergessen, auch Bayern II (36 Punkte) und auch Uerdingen (37 Punkte) sollten patzen, um Lübeck die Tor offenzuhalten.  

Dumme Pleite in der Hinrunde

Doch hoffen wir das Beste für Lübeck, darauf das alles nach Plan läuft und schauen einfach einmal auf den kommenden Kontrahenten, den FSV Zwickau. Im Hinspiel in der GGZ Arena führte der VfB dank Yannick Deichmann (1:0/35.) völlig verdient beim Gang in die Kabine. Doch nach Widerbeginn kippte das Match, sorgten Treffer von Ronny König (64.) und Manfred Starke (84.) für lange Gesichter bei den Gästen aus dem hohen Norden. Ganz bitter zudem: Der FSV, der tabellarisch zu diesem Zeitpunkt noch tief im Keller feststeckte, startete danach eine Serie und hat längst den Klassenerhalt in der Tasche.

- Anzeige -

Zu fahrlässig…

Lübeck und eine Führung über die Zeit bringen, das ist ein Kapitel für sich in der 3. Liga. Viel zu oft gaben die Schleswig-Holsteiner diese noch her, ließen Punkte fahrlässig liegen. Bei genauer Betrachtung gingen so 25 Zähler (!) flöten. Wahrscheinlich zu viele…

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Wechsel

Nun ist es offiziell: Cyrill Akono wechselt im Sommer vom 1. FSV Mainz 05 zum SC Verl und hat dort einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Der Stürmer kam im vergangenen Winter auf Leihbasis zum VfB Lübeck.

Der 37. Spieltag (14. – 17.5.)

Saarbrücken – Meppen (Fr., 19 Uhr)
Uerdingen – Magdeburg (Sa., 14 Uhr)
Duisburg – Ingolstadt
Unterhaching – Rostock
Köln – Kaiserslautern
Verl – Mannheim
Halle – Wiesbaden (So., 13 Uhr)
1860 – Bayern II (So, 14 Uhr)
Dresden – Türkgücü
Lübeck – Zwickau (Mo., 19 Uhr)

Die Tabelle

1.SG Dynamo Dresden3656 : 2969
2.F.C. Hansa Rostock3650 : 3267
3.TSV 1860 München3666 : 3065
4.FC Ingolstadt3648 : 3865
5.1. FC Saarbrücken3664 : 4956
6.SV Wehen Wiesbaden3657 : 4856
7.SC Verl3665 : 5354
8.1. FC Magdeburg3641 : 4350
9.Viktoria Köln3648 : 5549
10.SV Waldhof Mannheim3648 : 5448
11.Türkgücü München3644 : 5046
12.Hallescher FC3646 : 5846
13.FSV Zwickau3642 : 4445
14.MSV Duisburg3650 : 6043
15.1. FC Kaiserslautern3643 : 4841
16.SV Meppen3635 : 5838
17.KFC Uerdingen3636 : 4937
18.FC Bayern München II3645 : 5536
19.VfB Lübeck3639 : 5434
20.SpVgg Unterhaching3639 : 5531

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.