Osnabrück – Der Hamburger SV darf sich in den kommenden Monaten voll und ganz auf die Bundesliga konzentrieren. Mit einer 1:3 (0:1)-Blamage beim Drittligisten VfL Osnabrück scheiterten die Rothosen am Sonntag in der 1. Runde des DFB-Pokal. Dabei agierte das Team von Trainer Markus Gisdol ab der 19. Minute in Überzahl, weil Osnabrücks Appiah mit der Roten Karte vom Platz flog. Safran (39.) brachte den Underdog vor 16.667 Zuschauern an der Bremer Brücke in Front. Nach einer Stunde legte Heider (61.) mit dem 2:0 nach. Mit dem 3:0 von Ex-Hamburger Arslan (71.) war das Spiel entschieden. Zwar erzielte Wood (74.) per Handelfmeter noch den Ehrentreffer, doch mehr brachte der Bundesligist nicht zustande. Am kommenden Samstag empfängt der HSV zum Liga-Start den FC Augbsburg. Bis dahin haben Gisdol und Co. noch viel Arbeit vor sich.

So spielte der HSV: Mathenia, Sakai, Papadopoulos, Mavraj, Douglas (64. Waldschmidt), Walace, Jung (46. Holtby), Müller, Hunt (80. Schipplock), Hahn, Wood

- Anzeige -

Tore: 1:0 Savran (39.), 2:0 Heider (61.), 3:0 Arslan (71.), 3:1 Wood (74., HE)
Rote Karten: Appiah (18., Osnabrück)

Die bisherigen Ergebnisse der 1. Runde im DFB-Pokal: 

TuS Koblenz – Dynamo Dresden 2:3
RW Essen – Bor. Mönchengladbach 1:2
Karlsruher SC – Bayer Leverkusen 0:3
Holstein Kiel – Eintracht Braunschweig 2:1 
Germania Halberstadt – SC Freiburg 1:2
Chemnitzer FC – Bayern München 0:5
Lüneburger SK – Mainz 05 1:3
Leher TS – 1. FC Köln 0:5
SpVgg Unterhaching – 1. FC Heidenheim 0:4
TuS Erndtebrück – Eintracht Frankfurt 0:3
1. FC Riesalingen-Arlen – Bor. Dortmund 0:4
SV Eichede – 1. FC Kaiserslautern 0:4
RW Erfurt – TSG Hoffenheim 0:1
Jahn Regensburg – Darmstadt 98 3:1
Arminia Bielefeld – Fortuna Düsseldorf 1:3 n.V.
Würzburger Kickers – Werder Bremen 0:3

1860 München – FC Ingolstadt 1:2

VfL Osnabrück – Hamburger SV 3:1

Bonner SC – Hannover 96 2:6

Sportfreunde Dorfmerkingen – RB Leipzig 0:5

1. FC Schweinfurt 05 – SV Sandhausen 2:1

SV Morlautern – SpVgg Greuther Fürth 0:5

1. FC Saarbrücken – 1. FC Union Berlin 1:2 n.V.

FC Nöttingen – VfL Bochum 2:5

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

FC Eintracht Norderstedt – VfL Wolfsburg 0:1

1. FC Magdeburg – FC Augsburg 2:0

FC Energie Cottbus – VfB Stuttgart 5:6 n.E.

SV Wehen Wiesbaden – FC Erzgebirge Aue 2:0

Montag, 18.30 Uhr:

MSV Duisburg – 1. FC Nürnberg

SC Paderborn – FC St. Pauli

BFC Dynamo – FC Schalke 04

 

Montag, 20.45 Uhr:

FC Hansa Rostock – Hertha BSC