#DeadlineDay: VfL Vorwerk gelingt mit Ex-Regionalliga-Kicker der Königstransfer

Patrick Bohnsack ab sofort im Teichstadion

Patrick Bohnsack (zu seinen Zeiten in Eutin). Foto: Lobeca/Marcus Kaben

Lübeck – 76 Regionalliga-Einsätze für VfB Lübeck und Eutin 08 und dazu zweimal DFB-Pokal. Das ist Patrick Bohnsack, der seit 2019 ohne Verein war und sich jetzt dem VfL Vorwerk anschließt.

Chefcoach happy

„Ich freue mich, dass ein so erfahrener Spieler wie Bohne nach einer fußballfreien Zeit wieder Bock hat zu kicken und uns dabei helfen möchte unsere Ziele zu erreichen“, sagt Vorwerks Cheftrainer Benjamin Schramm zu HL-SPORTS.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Beim VfB kam der Durchbruch

Aus der Jugend des VfL Bad Schwartau ging es zum VfB Lübeck, wo der heute 27-Jährige den Sprung in die Herren-Regionalliga schaffte. Danach verschlug es ihn zum FC Unterföhring in die Bayernliga. Zurück an die Lohmühle und dann weiter zu Eutin 08. Danach probierte es der gebürtige Eutiner noch einmal bei Phönix Lübeck, doch das hielt nur drei Monate. Nach einer Fußballpause ist er nun beim Verbandsligisten in Vorwerk.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.