Nathaniel Amamoo (Eintracht Norderstedt)
Foto: Lobeca/Homburg

Norderstedt – Eigentlich war alles klar, es fehlte nur noch die Unterschrift unter der Vertragsverlängerung, doch dann entschied sich Nathaniel Amamoo anders und wird, statt seinen Vertrag bei Eintracht Norderstedt zu verlängern, zurück in seine Heimatstadt Berlin gehen und dort in der kommenden Saison für Regionalliga-Aufsteiger TeBe spielen.

Anzeige
FB Datentechnik