Gerd Dreller (Trainer Büchen-Siebeneichener SV)
Foto: Lobeca/Russau
Anzeige
Tierisch Schick

Büchen – Timo Havemann von SIG Elmenhorst ist der erste Neuzugang beim Büchen-Siebeneichener SV zur kommenden Saison. Team-Manager Michael Heinig lotste den 26-Jährigen zum Landesligadritten. „Timo ist mir aus der A-Jugend beim SV Eichede als Außen- und Mittelstürmer bekannt. Da hat er in meinem Team, was ich damals als Regionalliga-Trainer leitete mitgespielt. Ich freue mich, dass es Michael gelungen ist, ihn von uns zu überzeugen“, sagt BSSV-Cheftrainer Gerd Dreller bei HL-SPORTS.

BSSV-Wurzeln

Havemann hat Büchener Wurzeln, spielte bereits bis zur B-Jugend bei den Lauenburgern, bevor er zum SVE wechselte. Dort spielte er in der Oberliga-Mannschaft, wechselte danach in die Reserve und im Sommer 2018 zur SIG Elmenhorst, wo er in der aktuellen Kreisliga-Saison zehn Treffer erzielte.

Anzeige