Duell der Giganten – Wer gewinnt den Schleswig-Holstein Pokal?

Die neue Umfrage der Woche

Landespokalfinale im Fokus Foto: Lobeca/Raasch

Todesfelde – Am Sonnabend, den 25.5. treffen zwei echte Schwergewichte des Schleswig-Holsteinischen Fußballs aufeinander. Der SV Todesfelde empfängt den 1. FC Phönix Lübeck zum Landespokalfinale. Beide Mannschaften spielten überragende Saisons in der Ober- beziehungsweise Regionalliga. Unsere Umfrage der Woche lautete wie folgt: Wer gewinnt den Schleswig-Holstein Pokal?

Wer gewinnt den Schleswig-Holstein Pokal?

  • 1. FC Phönix Lübeck (44%, 494 Votes)
  • SV Todesfelde (37%, 414 Votes)
  • Ist mir egal (17%, 190 Votes)
  • Weiß ich nicht  (1%, 13 Votes)

Total Voters: 1.111

Anzeige
Wird geladen ... Wird geladen ...

Schwierige Geschichte

Unsere vergangene Umfrage befasste sich mit Handball. „Wie sollte eurer Meinung nach die Fortsetzung für den HSV Hamburg aussehen“, fragten wir euch und über 900 Leute stimmten ab. Die Mehrheit war für eine Erteilung der Lizenz ohne Einschränkungen. Die zweitmeisten Votes bekam die Antwort: Dem HSVH soll die Lizenz verweigert bleiben.

Wie sollte eurer Meinung nach die Fortsetzung für den HSV Hamburg aussehen?

  • Dem HSVH soll die Lizenz mit Erfüllung der Auflagen uneingeschränkt erteilt werden (57%, 524 Votes)
  • Dem HSVH soll die Lizenz verweigert bleiben (17%, 154 Votes)
  • Bei bestehendem Lizenzentzug sollte der HSVH in der 4. Liga an Stelle der zweiten Mannschaft weiterspielen (12%, 114 Votes)
  • Bei bestehendem Lizenzentzug sollte der HSVH in der 2. Liga als Zwangsabsteiger weiterspielen (10%, 87 Votes)
  • Bei bestehendem Lizenzentzug sollte der HSVH in der 3. Liga weiterspielen (4%, 34 Votes)

Total Voters: 913

Wird geladen ... Wird geladen ...
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein