- Anzeige -
StartRegionalligaVfB LübeckEgerer zieht es nach Duisburg

Egerer zieht es nach Duisburg

Vertragsangebot abgelehnt

-

Lübeck – Der VfB Lübeck hat einen weiteren sicheren Abgänger. Florian Egerer zählte zu den Kandidaten, die eventuell über den Sommer hinaus in Lübeck bleiben würden. Nun ist offiziell, dass der 26-Jährige zum Mitabsteiger MSV Duisburg wechseln wird und das Vertragsangebot vom VfB dementsprechend abgelehnt hat. Der Mittelfeldspieler kam im Sommer 2022 auf die Lohmühle und absolvierte 70 Partien für den VfB Lübeck. Vier Tore und zwei Vorlagen stehen dabei zu Buche. In der Regionalliga West wird Egerer zukünftig für den MSV auflaufen.

Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.