Eichholz ringt auch Zarpen nieder

Demir-Elf braucht nur noch vier Zähler aus vier Spielen

Siegerfoto nach dem Spiel. Foto: Eichholzer SV/oH

Lübeck – Der Eichholzer SV hat den nächsten Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht. Gegen die mit Routiniers bestückte Mannschaft vom TSV Zarpen gewannen die Spielerinnen von Hanifi Demir durch Treffer von Anna Josepha Nunold (30., 45.) und Laura Sophie Schunke (47.) mit 3:2. Demir: „Wir gewinnen ein hart umkämpftes Spiel in meinen Augen verdient! Die Gastgeberinnen spielen einen sehr feinen und ansehnlichen Fußball! Wir waren gewarnt und haben uns von daher bestens auf den Gegner vorbereitet. Nun geht es so langsam auf das Finale zu und wir haben eine sehr gute Ausgangssituation, aber auch wir merken, dass uns nichts geschenkt gibt.“

Fortuna wartet noch auf Kehrtwende

Fortuna St. Jürgen bleibt weiterhin im kleinen Tief stecken. Gegen den Tabellenzweiten von Neuenbrook/Rethwisch genügte der Treffer von Kapitänin Janica von Dietman nur zum zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2. Am Ende verlor die Mannschaft von Trainer Stefan Scheel mit 1:5., Scheel wartet weiter auf das Erfolgserlebnis: „Wir haben durchaus guten Fußball gespielt und Torchancen herausgespielt. Es fehlt zuerst das Quentchen Glück, dann haben wir die zweite Halbzeit leider nicht ins Spiel gefunden. Der starke Gegner hat seine Chancen eiskalt genutzt. Wir wollen jetzt wieder punkten und geben alles dafür. Leider hat sich unsere Torhüterin Sari am Knie verletzt und fällt für den Rest der Saison leider aus.“

Der 19. Spieltag

Henstedt-Ulzburg II – VfL Kellinghusen 2:5
TSV Zarpen – Eichholzer SV 2:3
Fortuna St. Jürgen – Neuenbrook/Rethwisch 1:5
Fortuna Bösdorf – VfR Horst 3:5
SV Boostedt – SG Wilstermarsch 5:1
SG Ostholstein – FSC Kaltenkirchen 1:3

Anzeige

Der 20. Spieltag (4./5. Mai)

VfL Kellinghusen – SG Ostholstein (Sa., 15 Uhr)
Eichholzer SV – VfR Horst (So., 11 Uhr)
Fortuna St. Jürgen – Henstedt-Ulzburg II (12 Uhr)
TSV Zarpen – SG Wilstermarsch (12.30 Uhr)
SV Boostedt – Neuenbrook/Rethwisch (14 Uhr)
FSC Kaltenkirchen – Fortuna Bösdorf (15 Uhr)

Die Tabelle

PlatzMannschaftSpieleTorverhältnisPunkte
1.Eichholzer SV1883 : 1946
2.SV Neuenbrook/​Rethwisch1854 : 1738
3.SV Boostedt1753 : 2138
4.VfR Horst1961 : 3538
5.SG Wilstermarsch1941 : 4627
6.TSV Zarpen1539 : 2025
7.VfL Kellinghusen1737 : 5023
8.SV Fortuna St. Jürgen 11829 : 3821
9.FSC Kaltenkirchen1930 : 5716
10.SV Henstedt-Ulzburg II1925 : 7215
11.SG Ostholstein RL1826 : 5414
12.SV Fortuna Bösdorf1925 : 7410

Steigt der FC St. Pauli am kommenden Freitag im Volksparkstadion des Hamburger SV auf?

  • Ja (68%, 293 Votes)
  • Nein (25%, 109 Votes)
  • Ist mir egal (4%, 18 Votes)
  • Weiß ich nicht (2%, 9 Votes)

Total Voters: 429

Wird geladen ... Wird geladen ...

Bildquellen

  • Eichholzer SV: Eichholzer SV/oH
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -