Eichholzer mit Pech: keiner kann spielen

Büchen und Siebenbäumen bei Testspielen ohne Gegentor

Sebastian Wenchel (Trainer Eichholzer SV). Foto: Andreas Schock

Lübeck – Etwas Pech mit seinen Testspielpartnern hatte der Eichholzer SV in der vergangenen Woche. Alle drei Gegner mussten im Kreispokal ran. Nun startet der ESV am kommenden Mittwoch selbst im Cup beim TSV Dänischburg neu durch.

BSSV: alle Neune

Der Büchen-Siebeneichener SV hat am vergangenen Wochenende dagegen wieder einen erfolgreichen Test hinter sich gebracht. Die 1:6-Niederlage gegen Liga-Konkurrent SV Eichede II aus der Pölitzer Sportwoche haben die Lauenburger gut weggesteckt. Sie gewannen beim TSV Trittau mit 9:0.

- Anzeige -

GWS schickt Rapid mit Sixpack wieder weg

Einen 6:0-Erfolg feierte Grün-Weiß Siebenbäumen gegen SC Rapid Lübeck. Kurt war mit drei Toren der beste GWS-Schütze.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Spiel gedreht

Der SV Eichede II drehte bereits am vergangenen Donnerstag einen Rückstand in einen 3:1-Sieg bei Eintracht Groß Grönau.  

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.