Kurznachricht Kuna Kurznachrichten
Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Nach dem 1:0-Sieg im Top-Spiel der Verbandsliga beim Sereetzer SV in der vergangenen Woche legte der Eichholzer SV am Sonntag nach. 6:1 gewann der Spitzenreiter gegen Eintracht Groß Grönau und vergrößerte den Vorsprung auf neun Punkte. Gerlach traf übrigens vier Mal gegen die Grönauer. Die Konkurrenz spielte nicht. Bis auf das 1:6 von Pönitz gegen Leezen am Sonnabend fielen alle anderen Begegnungen aus. Mehr zur Verbandsliga am Montagmorgen bei HL-SPORTS.