Eitel kommt: „etwas Neues in Schwartau aufzubauen“

Nächster Neuzugang am Rensefeld

Bad Schwartaus Sportlicher Leiter Martin Königsberg mit Neuzugang Jan Eitel

Bad Schwartau – Die SG Bad Schwartau bastelt fleißig am Kader zur neuen Saison. Die Ostholsteiner können mit Jan Eitel einen weiteren Neuzugang am Rensefeld verbuchen. Der 21-Jährige kommt vom Sereetzer SV II.

Sportlicher Leiter Martin Königsberg sagt zum neuen Mann: „Mit Jan Eitel kommt ein hochtalentierter und noch junger Spieler zu uns. Wir hatten ein sehr interessantes Gespräch und konnten ihn mit unserem Gesamtpaket überzeugen. Zudem hat er das gewisse Extra, welches im Spiel den Unterschied ausmachen kann. Wir freuen uns sehr auf ihn.“

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Eitel: „Das Projekt Olympia Bad Schwartau hat mich am Ende überzeugt, diesen Weg mitzugehen. Unter meinem derzeitigen Trainerteam konnte ich mich weiterentwickeln und wieder zu meiner alten Form finden. Daher freue ich mich nun, mit ihnen etwas Neues in Schwartau aufzubauen.“

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.