Die Frauen-Mannschaft des Lübecker SC. Foto: Marc Hempel

Lübeck – Die Frauen des Lübecker SC blicken auf das Jahr 2021, als ein sehr ereignisreiches und erfolgreiches zurück.

Der Spielerinnen-Ansturm

In das Jahr 2021 starteten die LSC-Damen mit zwölf Spielerinnen. Zu diesem Zeitpunkt lief ja noch die Saison 20/21, die ja letztendlich aufgrund von Corona annulliert wurde. Sie wollten nicht noch eine Saison auf Kleinfeld spielen. Aufgrund der Qualität der Spielerinnen war dem Trainerteam klar, dass man den ersten Schritt auf Großfeld wagen musste. Noch vor der Saison 21/22 wurde mitgeteilt, dass drei Spielerinnen das Team verlassen werden. So waren es nur noch neun Spielerinnen, dennoch war das Ziel Großfeld in der Saison 21/22. Was brauchte man zu diesem Zeitpunkt? Spielerinnen! Viel Werbung im Social Media Bereich, viel Mundpropaganda führten dann dazu, dass die LSC-Ladies insgesamt im Jahr 2021 21 Neuzugänge bekamen. Somit steht aktuell ein Kader von 30 Spielerinnen zur Verfügung.

- Anzeige -

Pokalspiele in diesem Jahr

In diesem Jahr wurden zwei Pokalspiele absolviert. Ein Spiel im Flens-Cup gegen JuS Fischbek, das der LSC mit 1:2 verlor. Ein weiteres Spiel gab es dann im Kreispokal, an dem die Damen in dieser Saison eigentlich noch nicht teilnehmen wollten, aber dennoch dafür angemeldet wurden. Ein Freilos im Viertelfinale sorgte für eine direkte Teilnahme am Halbfinale. Dort ging es dann gegen Fortuna St. Jürgen, einer etablierten Damenmannschaft in der Landesliga. Mit viel Kampf und Leidenschaft wurde das Spiel mit 1:0 gewonnen.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Der Verlauf der Liga

Mit dem bisherigen Verlauf der Saison kann man sehr zufrieden sein, vor allem kann man auf die Mannschaft stolz sein. Zum Saisonauftakt gab es einen 13:0-Kantersieg gegen Altenkrempe. Dennoch mussten sich die LSC-Damen auch zweimal geschlagen geben. Die aktuelle Bilanz: Von neun Spielen wurden sieben Spiele gewonnen. Mit 21 Punkten und einem Torverhältnis von 52:15 schließen sie das Jahr 2021 als Tabellenführer ab, und dieses in der ersten Saison auf Großfeld.

Kooperation mit dem Hochschulsport

Seit August kooperiert der Frauenfußball vom Lübecker SC erfolgreich mit dem Hochschulsport Lübeck. Sie bieten somit auch studierenden Frauen die Möglichkeit, sich fußballerisch zu verbessern.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.