Eröffnungsspiel wegen Corona abgesagt

HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck

Osnabrück – Das Auftaktspiel in der 3. Liga zwischen VfL Osnabrück und MSV Duisburg am Freitag ist abgesagt. Bei den „Zebras“ wurden insgesamt vier Mitglieder des Spieler- und Betreuerstabs positiv auf das Corona-Virus getestet. Das Gesundheitsamt ordnete eine Team-Quarantäne an. Die Meidericher beantragten beim DFB die Aussetzung der Partie. Der Verband stimmte zu. Auch die Begegnung der Duisburger gegen TSV Havelse am 30. Juli wird vermutlich ausfallen. Der MSV stellte ein Gesuch.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -