Erster Finalist in Meck-Pomm steht fest

Schwerin – Der erste Finalist des Landespokalfinals am 22. August im Rostocker Ostseestadion steht fest. Mit einem Treffer in der Nachspielzeit setzte sich Oberligist Torgelower FC Greif am Sonnabend beim FC Mecklenburg Schwerin am Sonnabend mit 2:1 (1:1) durch. Am Sonntag kämpfen der FC Schönberg 95 und Hansa Rostock um den anderen Platz im Endspiel.