Preußens Pascal Lorenz (Trainer) mit Neuzugang Palle Jespersen und Jan Christian Hack (Trainer). Foto: Freiluft Photography
Anzeige

Reinfeld – Oberligist Preußen Reinfeld hat seinen ersten Neuzugang verpflichtet. Der 25-jährige Palle Jespersen kommt vom TSV Plön an den Karpfenteich. Dagegen wird Robin Kelting die Stormarner verlassen.

„Palle“ für die Offensive

„Mit Palle Jespersen konnten wir einen sehr ambitionierten Spieler vom TSV Plön für uns gewinnen. In sehr guten Gesprächen mit dem Trainerteam und Verantwortlichen des SVP wurde schnell klar, dass man sich auf Anhieb auf beiden Seiten eine Zusammenarbeit vorstellen konnte. Wir freuen uns mit Palle einen in der Offensive vielseitig einsetzbaren Spieler gefunden zu haben, der perfekt in unser Anforderungsprofil passt“, sagt Fußballvorstand Jan-Henrik Schmidt.

Kelting zieht es nach Kiel

Schmidt weiter zu Keltings Abschied: „Mit Robin Kelting verlässt uns hingegen leider ein weiterer Spieler des Ligakaders. Robin wird sich Beruflich in Richtung Kiel orientieren und steht damit leider nicht mehr zur Verfügung. Wir danken Robin für sein Arrangement beim SVP und wünschen ihn für die Zukunft alles Gute.“

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei