Max Meyer wechselt im Sommer zum SSV Güster. Foto: Tobias Gallandt/oH
Anzeige

Güster – Zur kommenden Saison wechselt Max Meyer vom Linauer SV zum SSV Güster in die Verbandsliga. Meyer hat in seiner Jugend für den TSV Sasel in der Hamburger Oberliga und Regionalliga gespielt. Nach dieser Saison möchte er gerne wieder höherklassigen Fußball spielen, freut sich auf die neue Aufgabe an der Roseburger Straße und möchte der Mannschaft so schnell wie möglich helfen ihre Ziele zu erreichen. „Mit Max gewinnen wir einen Spieler dazu, der seine Stärken auf den Außenbahnen im Mittelfeld hat, der in der laufenden Saison in allen Ligaspielen der Linauer zum Einsatz kam“, sagt Güsters Pressesprecher Tobias Gallandt.

Anzeige