Ertekin wechselt zu neuem Ligakonkurrenten

Firat Ertekin ab Sommer für VfL Vorwerk

Firat Ertekin noch im Trikot des SV Azadi. Foto: Lobeca/Michael Raasch

Lübeck – Firat Ertekin wechselt vom Verbandsliga-Aufsteiger SV Azadi zum neuen Ligakonkurrenten VfL Vorwerk. Der 25-Jährige soll für mehr „Stabilität in der Defensive im Teichstadion sorgen“, sagt Chefcoach Benjamin Schramm zu HL-SPORTS und weiter: „Ich freue mich natürlich riesig, einen Spielertypen mit dieser Erfahrung für uns gewonnen zu haben.“

Neuzugang bringt Oberliga-Erfahrung mit

Ertekin war in seiner Karriere schon für einige Clubs in höheren Ligen im Einsatz. Darunter waren VfB Lübeck II, Strand 08 und Oldenburger SV sowie in der Jugend der SC Buntekuh, TSV Siems und nochmal der VfB.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bildquellen

  • Ertekin: Lobeca/Michael Raasch
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments