Kurznachricht Kuna Kurznachrichten
Anzeige

Hamburg – Für den FC St. Pauli gibt es dieses Mal keinen Derbyfluch. Nach dem 2:0-Sieg beim Hamburger SV in der Vorwoche legten die Braun-Weißen am Sonntag zuhause gegen den VfL Osnabrück nach und gewannen mit 3:1. Arminia Bielefeld baute die Tabellenführung nach einem 1:0-Erfolg gegen SV Wehen Wiesbaden nun auf neun Punkte vor dem dritten Platz aus. VfL Bochum und SV Sandhausen trennten sich 4:4. Am Montag spielt noch Holstein Kiel bei Hannover 96.

Anzeige