Kurznachricht Kuna Kurznachrichten
Anzeige

Hamburg – Hamburgs Brasilianer Ewerton fällt auf unbestimmte Zeit aus. Der Innenverteidiger des Hamburger SV zog sich beim 0:3 in Aue am vergangenen Sonnabend eine Teilruptur im linken Knie zu. Das ergab eine Untersuchung im UKE Athleticum am Montag. Der im Sommer als Neuzugang gekommene Ex-Nürnberger stieß mit Aues Dimitrij Nazarov zusammen und musste nach 23 Minuten ausgewechselt werden. Der HSV teilte mit, dass der 30-Jährige „längere Zeit nicht zur Verfügung stehen wird“.

Ewerton (HSV)
Foto: Lobeca/Schlikis
Anzeige