Ex-VfBer erlegt Adler

Lübeck – Der 1. FC Phönix Lübeck hat das Auswärtsspiel in der Regionalliga Nord bei der SpVgg Drochtersen/Assel mit 1:2 (0:1) verloren. Bereits in der 1. Minute gerieten die Adlerträger durch Marcell Sobotta in Rückstand, den Michael Kobert egalisierte (58.). In der 87. Minute erzielte Fabio Parduhn den Siegtreffer für die Gastgeber.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Bildquellen

- Anzeige -
  • Kurznachricht: Bildrechte beim Autor
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.