F.C. Hansa Rostock stimmt Neidhardt-Strafe zu

Zwei Spiele Sperre nach Platzverweis

HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck

Rostock – Für das Handspiel auf der Linie am vergangenen Dienstag beim KFC Uerdingen hat Nico Neidhart vom F.C. Hansa Rostock glatt Rot gesehen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat ihn dafür am Donnerstag für zwei Spiele in der 3. Liga gesperrt. Die Rostocker nahmen die Strafe an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -