FC Dornbreite, Oberliga 2021/2022. Foto: sr

Lübeck – Die Oberligamannschaften in Schleswig-Holstein befinden sich in der Winterpause, Nägel mit Köpfen werden im Hintergrund aber gemacht. So vermeldete der FC Dornbreite, in Person von Cheftrainer Sascha Strehlau, heute insgesamt vier Personalien. „Uns werden mit Mevan Mustafa (Rapid Lübeck), Burak Akgün (VfL Vorwerk) und Sertac Bolat (Ziel unbekannt) drei Spieler verlassen. Allen wünschen wir sportlich viel Erfolg. Wir haben bisher einen Neuzugang zu vermelden, freuen uns auf Ismael Cete vom Eichholzer SV.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -