FC St. Pauli: Vergangene Saison noch Lohmühle jetzt ruft die Bundesliga

Ben Voll wechselt nach Hamburg

Ben Voll wechselt zum FC St. Pauli Foto: Lobeca/Wolf Gebhardt

Hamburg – Der FC St. Pauli verstärkt sich gleich zweifach. Wie HL-SPORTS bereits berichtete ist der Wechsel von Robert Wagner zu den Kiezkickern nun fix. Er kommt per Leihe vom SC Freiburg und wird voraussichtlich für ein Jahr das Braun-Weiße Trikot tragen.

Voll ist da

Der Andere ist Torhüter Ben Voll. Der 23-Jährige verstärkt den FCSP und wird den Konkurrenzkampf im Kasten ordentlich antreiben. Nikola Vasilj wird sehr wahrscheinlich die Nummer eins bleiben, ob Burchert oder Voll der Back-Up wird, bleibt offen. Mit nur 23 Jahren ist Voll noch zu ziemlich Jung, trotzdem stand er in 68 Spielen für Viktoria Köln im Tor, unter anderem auch beim Auswärtsspiel gegen den VfB Lübeck auf der Lohmühle.

Positive Entwicklung fortsetzen

Andreas Bornemann (Sportchef): „Mit Ben konnten wir einen sehr spannenden und noch relativ jungen Torhüter verpflichten. Er verfügt physisch und athletisch über sehr gute Voraussetzungen und konnte sich als Stammtorhüter von Viktoria Köln bereits über zwei Jahre im Profifußball beweisen. Wir hoffen, dass er seine positive Entwicklung bei uns fortsetzt und perspektivisch dann auch den Konkurrenzkampf um die Plätze im Spieltagskader erhöht.“

„Neue Herausforderung“

Ben Voll: „Der Wechsel zum FC St. Pauli bedeutet nach zwei Spielzeiten in der 3. Liga für mich eine neue Herausforderung und einen Schritt aus meiner Komfortzone. Ich freue mich sehr über das in mich gesetzte Vertrauen sowie auf die Arbeit mit dem Trainerteam und den neuen Mitspielern.

Anzeige

Neue Schiri-Regel in allen Ligen eingeführt, richtig so?

View Results

Wird geladen ... Wird geladen ...
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -