FCD-Retter hat einen neuen Job

Dennis Hadler wechselt in die Kreisklasse

Dennis Hadler wechselt vom FC Dornbreite nach Krummesse. Foto: Lobeca/Felix Schlikis

Lübeck – Erst Pokalsieg, dann Klassenerhalt. Die Ausbeute aus der gerade frisch beendeten Saison von Dennis Hadler beim FC Dornbreite liest sich gut. Nur mit der 2. Mannschaft klappte es nicht. Die übernahm er im Winter, wurde dann jedoch zur Oberliga-Mannschaft gerufen. Das Gastspiel am Steinrader Damm ist in diesem Sommer schon wieder beendet, doch es geht für den Coach weiter in der Region.

Hadler wird in der Saison 2024/2025 neuer Cheftrainer in Krummesse. „Ich freue mich nach 13 Jahren wieder zurück nach Hause zu kommen. In den 13 Jahren ist hier einiges passiert und die Anlage gehört für mich mittlerweile zu den besten in der Region. Ich habe richtig Bock gemeinsam mit der Mannschaft, welche in der Rückrunde ihr Potenzial schon hat aufblitzen lassen, zu arbeiten und gemeinsam Krummesse wieder zu einer richtig guten Adresse im Fußball zu machen“, sagt er.

Die SG Krummesse/Bliestorf belegte den siebten Tabellenplatz in der Kreisklasse A Süd-Ost.

Anzeige

Wer wird Europameister?

  • Deutschland (37%, 537 Votes)
  • Frankreich (12%, 169 Votes)
  • England (9%, 125 Votes)
  • Ist mir egal (7%, 104 Votes)
  • Spanien (7%, 101 Votes)
  • Türkei (3%, 49 Votes)
  • Albanien (3%, 42 Votes)
  • Italien (3%, 41 Votes)
  • Österreich (3%, 37 Votes)
  • Portugal (2%, 32 Votes)
  • Niederlande (2%, 29 Votes)
  • Dänemark (2%, 29 Votes)
  • Georgien (2%, 25 Votes)
  • Kroatien (2%, 22 Votes)
  • Schottland (1%, 15 Votes)
  • Ukraine (1%, 13 Votes)
  • Weiß ich nicht (1%, 13 Votes)
  • Belgien (1%, 11 Votes)
  • Polen (1%, 9 Votes)
  • Ungarn (1%, 8 Votes)
  • Schweiz (0%, 7 Votes)
  • Serbien (0%, 6 Votes)
  • Tschechische Republik (0%, 4 Votes)
  • Rumänien (0%, 4 Votes)
  • Slowenien (0%, 3 Votes)
  • Slowakei (0%, 2 Votes)

Total Voters: 1.437

Wird geladen ... Wird geladen ...
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein