TSV Siems
Hannah Schneider (20, SV Henstedt-Ulzburg II), Madeline Gieseler (15,TSV Siems), Zweikampf

Lübeck – Am Wochenende steht das letzte Qualifikationsspiel vom TSV Siems, den Frauen-Oberligisten an. Zu Gast zum Abschluss der englischen Woche erwartet das Team von Kambiz Tafazoli die Reserve des SV Henstedt-Ulzburg. An die vier Siege möchte das Team anknüpfen. Coach Tafazoli sagt: „Wir haben unser Minimalziel erreicht und wollen uns auch im letzten Qualispiel vernünftig „verabschieden“. Den Kantersieg vom Mittwoch haben wir aus den Köpfen gestrichen. Wir wissen, dass uns nichts geschenkt wird und werden 100% geben.“ Anstoß der Partie ist am Samstag um 17 Uhr am Krummen Weg.

Die weiteren Partien in der Übersicht:
TSV Klausdorf – SSC Hagen Ahrensburg, So., 15 Uhr
SV Neuenbrook/Rethwisch – SSG Rot-Schwarz Kiel

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Tabelle:

Platz Mannschaft Spiele Torverhältnis Punkte

1.
TSV Siems 4 29:9 12

2.
SSC Hagen Ahrensburg 4 15 : 5 9

3.
SV Henstedt-Ulzburg II 4 5 : 8 6

4.
SV Neuenbrook/​Rethwisch 4 5 : 11 6

5.
TSV Klausdorf 4 5:17 3

6.
SSG Rot-Schwarz Kiel 4 8 : 17 0

Bildquellen

  • lobeca_29071_michael_raasch_20191020: Lobeca/Michael Raasch