TSV Siems
Hannah Schneider (20, SV Henstedt-Ulzburg II), Madeline Gieseler (15,TSV Siems), Zweikampf

Lübeck – Punktgleich mit der SSC Hagen Ahrensburg aber einem Spiel weniger steht das Frauen-Oberliga Team von Kambiz Tafazoli, der TSV Siems, an der Tabellenspitze. In die Landeshauptstadt zur SSG Rot-Schwarz Kiel geht es für die Lübecker. Die SSG konnte bisher keinen Punkt verbuchen. Kambiz Tafazoli zu HL-SPORTS: „Für Rot Schwarz Kiel ist es die letzte Chance nochmal anzugreifen. Wir stehen aktuell voll im Soll und können ohne jeglichen Druck aufspielen. Sicherlich wird der Gast auf ihrem langen, schmalen Platz versuchen, lange Bälle zu spielen und ihren schnellen Sturm zu bedienen. Schaffen wir dies zu verteidigen, können wir unsere Erfolgswelle weiterspielen.“

Die Partie startet um 14 Uhr.

- Anzeige -

Die Partien in der Übersicht:
SV Henstedt-Ulzburg II – TSV Klausdorf, So., 14 Uhr
SSC Hagen Ahrensburg – SV Neuenbrook/Rethwisch, 15 Uhr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Tabelle:

Platz Mannschaft Spiele Torverhältnis Punkte

1.
SSC Hagen Ahrensburg 3 9 : 5 6

1.
TSV Siems 2 9 : 5 6

3.
SV Neuenbrook/​Rethwisch 3 5 : 5 6

4.
TSV Klausdorf 2 4 : 3 3

5.
SV Henstedt-Ulzburg II 3 3 : 7 3

6.
SSG Rot-Schwarz Kiel 3 4 : 9 0

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.