Fußball-Weltmeisterschaft 2022: Welche Ergebnisse sind zu erwarten und wie kann man wetten?

Seit dem 20. November und bis zum 18. Dezember findet bekanntermaßen die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar statt. 32 Nationen kämpfen um den Titel des Weltmeisters bei einer Veranstaltung, die in vielerlei Hinsicht als speziell einzustufen ist. Bereits in den ersten Spielen gab es Überraschungen, was zeigt, dass es schwierig zu prognostizieren ist, welche Ergebnisse erwartet werden dürfen. Eine steht jedoch fest: es darf gewettet werden.

Einige Siegtipps

Genaue Prognosen für einzelne Spiele sind dennoch schwierig, doch es ist davon auszugehen, dass in der Gruppe A Veranstalter Katar sowohl gegen Senegal als auch gegen die Niederlande verlieren sollte. In der Gruppe B hat England einen sehr guten Eindruck gemacht und sollte gegen die USA und gegen Wales gewinnen können.

- Anzeige -

Dass Argentinien mehr kann als bei der Niederlage gegen Saudi Arabien gezeigt, ist zu vermuten, also sind Siege gegen Mexiko und Polen recht wahrscheinlich. Ebenso wie Siege von Frankreich gegen Dänemark und gegen Tunesien zumindest realistisch sind. Spanien gegen Deutschland ist ein spannendes Spiel, weil die Deutschen den Auftakt verloren haben, müssen sie gewinnen, um nicht bereits auszuscheiden, aber Spanien hat an den klar besseren Eindruck gemacht.

Ansonsten sollte Brasilien ein relativ guter Siegtipp sein, es geht am zweiten Spieltag gegen die Schweiz und am dritten gegen Kamerun. In der Gruppe F ist Belgien besser gestartet als Kroatien, hier könnte es eine Überraschung durch Marokko oder durch Kanada geben, die am letzten Spieltag direkt aufeinander treffen. In der Gruppe H sieht es danach aus, als ob Portugal und Uruguay am stärksten sind, sie treffen am zweiten Spieltag aufeinander und der Sieger dürfte auch die Gruppe gewinnen. Die Tendenz geht zu den Südamerikanern, die über viel Kampfgeist verfügen. Am letzten Spieltag haben es beide mit den Außenseitern in der Gruppe zu tun, nämlich mit Südkorea und mit Ghana.

Was bei dieser Weltmeisterschaft zu erwarten ist

Wie angedeutet gibt es favorisierte Nationen bei diesem Turnier. Mit einer größeren Wahrscheinlichkeit wird aus der genannten Gruppe der Weltmeister kommen. Erwähnt werden kann allerdings auch noch Belgien, das eine goldene Generation hat, sowie Kroatien, das 2018 bei der Weltmeisterschaft in Russland im Finale gestanden hat. Auch Portugal ist nicht auszuschließen, sowie natürlich das erwähnte Argentinien, denn eine Niederlage zum Auftakt ist nicht gleichbedeutend mit der Heimreise.

Bei Deutschland muss man dem Eindruck nach skeptischer sein. Es ist zu erwarten, dass der Weltmeister aus Europa oder aus Südamerika kommt. Afrika, Asien oder andere Regionen in Amerika wären überraschend. Es ist wichtig einen Blick auf den Modus zu werfen. Alles beginnt bei der WM mit acht Gruppen zu vier Teams und jede Nation hat drei Spiele. In jeder der Gruppen wird eine Tabelle erstellt und die ersten beiden Nationen gehen in das Achtelfinale. Es könnte sein, dass es zu Konstellationen kommt, bei denen Favoriten auf den Titel des Weltmeisters bereits im Achtelfinale, Viertelfinale oder Halbfinale gegeneinander spielen. Gerade bei Duellen auf Augenhöhe kommt es auf die Tagesform an. All dies führt dazu, dass es kaum möglich ist früh im Turnier zu prognostizieren wie am Ende alles ausgehen wird.

Auf die WM 2022 Wetten

Für jedes einzelne Spiel dieses Turniers gibt es die Möglichkeit auf Wetten. Die Anzahl der Wettanbieter ist groß. Es stehen also sehr viele zur Auswahl. Natürlich sind alle Spiele in die Programme aufgenommen und die Tipps müssen sich nicht ausschließlich darauf beziehen, welches Land ein Spiel gewinnt, ob es ein Unentschieden gibt oder wie die konkreten Ergebnisse sein werden. Es bestehen häufig hunderte von Optionen.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Interessant wird es mit einem Bonus

Besonders interessant wird das Wetten mit einem WM Wettbonus 2022. Zwar gehört ein Bonus bei fast allen Online Buchmachern dazu, die erste Einzahlung eines neu registrierten Kunden wird also normalerweise belohnt, manchmal auch mehrere. Außerdem sind Boni für die Bestandskunden zu erwarten: Erhöhte Einzahlungen, Free Bets, Wetten ohne Risiko, Erstattungen von Verlusten, spezielle Tippspiel und vieles mehr sind denkbar. Hinzu kommen auch erhöhte Quoten. Die sollten ohnehin immer verglichen werden.

Ein spezieller WM Bonus kann über alles hinausgehen. Er könnte dazu führen, dass neue Kunden die normale Belohnung erfahren, aber mehr erhalten als abseits der WM. Mit einer solchen Aktion werden zudem die seit längerer Zeit registrierten Kunden wieder angelockt, die in der Zwischenzeit für weniger Umsatz gesorgt haben. Das alles lässt sich dadurch erklären, dass eine Weltmeisterschaft grundsätzlich im Fokus steht und diese Aufmerksamkeit wollen natürlich alle nutzen. Auch zu einem WM Bonus gehören natürlich Bedingungen. Diese sollte ein Nutzer kennen. Es geht meist um die Häufigkeit der Umsetzung des zum Bonus gehörenden Geldes, um eine Mindestquote und um eine zeitliche Frist.

Wichtig für die WM Wetten

Gerade beim Fußball gibt es immer mal wieder Überraschungen. Das hat sich zu Beginn der FIFA Weltmeisterschaft 2022 in Katar direkt bestätigt, als Saudi-Arabien gegen Argentinien gewinnen konnte und somit gegen einen der Favoriten auf den Titel des Weltmeisters.

Dies ist nur ein Beispiel, ein anderes ist die Niederlage von Deutschland gegen Japan. Gerade weil solche Überraschungen wie angedeutet möglich sind, sind die WM Wetten so spannend. Prognosen, die mit einer Sicherheit von 100 % eintreffen, gibt es nicht.

Beim Fußball geht es oft um Meinungen. Natürlich stehen die Favoriten nicht ohne Grund in ihrer Rolle und selbstverständlich sind Nationen wie Brasilien, England, Spanien, und natürlich der Weltmeister Frankreich immer eine Wette wert, weil sie mit größerer Wahrscheinlichkeit in einem Spiel siegen werden. Aber die kleinen Länder stehen auf der Weltbühne und wollen die großen Nationen ärgern.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.