VfB-Schlussmann Jonas Neumeister steht aktuell nicht zur Verfügung. Foto: sr
Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Jonas Neumeister stellt eine feste Größe da im Kader der U 23 des VfB. Seit 2011 steht der Torwart in Diensten der Grün-Weißen, gehört seit Sommer 2016 der Zweitvertretung der Lübecker an. Aktuell wird der 21-Jährige allerdings ausgebremst, wird auch nicht im Kader am Samstag auf dem Buniamshof (14 Uhr) im Oberligaspiel gegen den Oldenburger stehen. Der Grund: Neumeister hat sich an den Bändern verletzt, wie Coach Serkan Rinal gegenüber HL-SPORTS bestätigte. „Jonas hat Probleme mit dem Knie, soll pausieren und wird wohl ein bis zwei Wochen nicht spielen können.“