In Grönau baut Robert Balazs weiter auf junge Spieler. Foto: Lobeca/Raasch
Anzeige
Tierisch Schick

Grönau – Die Eintracht, vorangetrieben von Robert Balazs, setzt noch mehr auf junge Talente. Nachdem zuvor mit Magnus Breitung (JFV Hanse U 19) und Rene Polster (U 19 SV Eichede) schon zwei Talente an den Torfmoor geholt wurden, verkündete der Verbandsligist nun mit Angreifer Felix Schmiedeberg und Mittelfeldallrounder Luis Mickeleit (beide JFV Hanse) zwei weitere Nachwuchskräfte. „Das sind beides Talente, die die richtige Einstellung mitbringen, nicht nur Fußball spielen können, sondern ihn auch verstehen“, freut sich Eintracht-Coach Robert Balazs auf die „Blutauffrischung“ (beide könnten noch ein Jahr A-Jugend spielen), will die Messlatte aber auch nicht zu hoch hängen. „Es macht ja keinen Sinn, die jungen Leute unter Druck zu setzen. Beide haben Qualität, müssen aber auch noch viel lernen. Dazu erhalten sie bei uns ab dem Sommer die Möglichkeit.“

Anzeige
FB Datentechnik