Hamberge auf Kuschel-Kurs

Hamberge – Der SV Hamberge hat unter dem neuen Trainer Kambiz Tafazoli einen seiner ehemaligen Spieler als Neuzugang vermeldet. Lukas Kuschel wechselt vom ATSV Stockelsdorf nach Hamberge, da er höherklassig aktiv sein möchte.

Kambiz Tafazoli: „Kuschel bringt neben seiner fußballerischen Qualität eine Siegermentalität mit. Er will jedes Spiel gewinnen und ist sich für nichts zu schade. In Stockelsdorf haben wir ihn vielseitig eingesetzt und er hatte auch großen Anteil am geschafften Klassenerhalt. Ich freue mich, dass er sich in der Verbandsliga beweisen möchte. Die Qualität dafür besitzt er.“

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Lukas Kuschel: „Zuerst möchte ich mich bei meinen alten Mannschaftskollegen und beim Trainerteam für die letzten zwei Jahren bedanken. Ich konnte viel dazu gewinnen und freue mich nun auf eine neue Herausforderung und auf das Team in Hamberge. Ich bin mir sicher, dort weiter an Erfahrung zu gewinnen und dass ich mich weiter entwickeln kann.“

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.