Rostock – Am 13. Spieltag empfängt der F.C. Hansa Rostock die Reserve des FC Bayern München, den amtierenden Meister der 3. Liga. Bis auf Max Reinthaler (Muskelverletzung) kann Chef-Trainer Jens Härtel auf alle Spieler zurückgreifen. Bei Bayern II fehlt mit Routinier Timo Kern ein ganz wichtiger Spieler Gelb-gesperrt.
Die Regenerationszeit in den englischen Wochen (nächste Woche steht am Mittwoch das Nachholspiel gegen Türkgücü an) ist relativ kurz. Nach dem Spiel in Magdeburg waren die Rostocker erst am Donnerstag um zwei Uhr nachts wieder zuhause. Härtel: „Wir haben alles getan, was man an Regenerationsmaßnahmen tun konnte. Jetzt müssen wir klug entscheiden, wen wir aufstellen, wer noch genügend Frische für dieses Spiel gegen Bayern hat“.

Das Top-Trio Saarbrücken (gegen Kaiserslautern), Ingolstadt (in Meppen) und Dresden (in Duisburg) greift erst am Sonntag bzw. Montag in das Geschehen ein, alle drei Teams sind aber sicher favorisiert.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Der 13. Spieltag (27. – 30.11.)

Uerdingen – Verl 1:2
Rostock – Bayern II (Sa.)
Halle – Köln
Zwickau – Magdeburg
Lübeck – Mannheim abgesetzt
Unterhaching – Wiesbaden
1860 – Türkgücü
Duisburg – Dresden (So.)
Saarbrücken – Kaiserslautern
Meppen – Ingolstadt (Mo.)

Die Tabelle

1.1. FC Saarbrücken1223 : 1324
2.FC Ingolstadt1218 : 1323
3.SG Dynamo Dresden1216 : 1122
4.SC Verl1121 : 1220
5.TSV 1860 München1222 : 1319
6.SV Wehen Wiesbaden1220 : 1619
7.Viktoria Köln1217 : 1918
8.Türkgücü München1018 : 1417
9.F.C. Hansa Rostock1117 : 1317
10.SV Waldhof Mannheim1121 : 1715
11.KFC Uerdingen1311 : 1515
12.Hallescher FC1113 : 1915
13.VfB Lübeck1216 : 1714
14.1. FC Kaiserslautern1211 : 1413
15.FSV Zwickau1112 : 1412
16.FC Bayern München II1116 : 1912
17.SpVgg Unterhaching109 : 1510
18.MSV Duisburg1212 : 2110
19.1. FC Magdeburg1211 : 209
20.SV Meppen99 : 186

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.