Hansa nach Pokal-Aus auf Transfermarkt aktiv: Becker kommt

Timo Becker kommt von Schalke 04

F.C. Hansa Rostock verpflichtet Timo Becker von Schalke 04. Foto: F.C. Hansa Rostock /Toni Rohmann

Rostock – Nach dem Pokal-Aus am gestrigen Abend bei RB Leipzig (0:2) ist der F.C. Hansa Rostock auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Vom FC Schalke 04 wechselt der 24-jährige Timo Becker auf Leihbasis bis zum Sommer 2022 zu den Ostseestädtern. Der 1,90 Meter große Rechtsfuß Becker hat bereits 30 Bundesliga und fünf Zweitliga-Einsätze für die Königsblauen absolviert.

„Ich hatte das Glück bislang immer bei großen Traditionsvereinen spielen zu können und freue mich daher, dass der Wechsel zu Hansa geklappt hat. Persönlich hoffe ich natürlich, hier wieder auf mehr Einsatzzeiten zu kommen und das Team und den Verein bestmöglich verstärken und unterstützen zu können – am besten ganz bald auch wieder vor den Fans, für die Hansa überall bekannt ist und deren Wucht und Stimmung mir noch gut aus dem vergangenen Jahr in Erinnerung ist, als ich mit Schalke im Ostseestadion aufgelaufen bin. Die Stadt Rostock konnte ich mir auch schon etwas anschauen und gefällt mir schon allein wegen der Nähe zur Ostsee sehr gut“, wird Becker zitiert.

- Anzeige -

Wer gewinnt das Hamburger Stadtderby in der 2. Liga?

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
  • Hamburger SV (59%, 303 Votes)
  • FC St. Pauli (27%, 136 Votes)
  • Unentschieden (14%, 74 Votes)

Total Voters: 513

Loading ... Loading ...

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.