Bentley Baxter Bahn. Foto: F.C. Hansa Rostock

Rostock – Am 6. Spieltag reist der F.C. Hansa Rostock zum SV Waldhof Mannheim ins Carl-Benz-Stadion. Es bleibt also nicht viel Zeit, den beiden doch eher verlorenen Punkten aus dem Spiel gegen 1860 München nachzutrauern. Im letzten Jahr holte die Kogge in Mannheim einen Punkt durch einen Treffer von Pascal Breier, im Rückspiel in Rostock setzte es eine 0:1-Niederlage. Zeit für eine Revanche! Die Waldhöfer haben in Wiesbaden ihren ersten Dreier eingefahren und sind dementsprechend selbstbewusst, aber Hansa hat ebenfalls ein gutes Spiel gegen die Löwen abgeliefert und rechnet sich auch etwas aus.

Der 6. Spieltag (20./21.10.)

Verl – Magdeburg (Di.)
Türkgücü – Lübeck
Dresden – Zwickau
Mannheim – Rostock
Uerdingen – Wiesbaden
Kaiserslautern – Ingolstadt (Mi.)
Köln – Bayern II
Halle – Meppen
1860 – Saarbrücken
Unterhaching – Duisburg

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Die Tabelle

1.TSV 1860 München511 : 511
2.1. FC Saarbrücken49 : 210
3.Viktoria Köln57 : 410
4.SG Dynamo Dresden54 : 410
5.FC Ingolstadt56 : 59
5.SpVgg Unterhaching56 : 59
7.F.C. Hansa Rostock57 : 68
8.SC Verl58 : 67
9.SV Waldhof Mannheim59 : 87
10.FSV Zwickau57 : 67
11.Türkgücü München59 : 86
12.SV Wehen Wiesbaden54 : 36
13.FC Bayern München II56 : 66
14.KFC Uerdingen54 : 65
15.1. FC Magdeburg53 : 64
16.SV Meppen55 : 83
17.1. FC Kaiserslautern53 : 73
18.Hallescher FC42 : 83
19.MSV Duisburg33 : 52
20.VfB Lübeck53 : 82

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.