Herzlichen Glückwunsch, „Uns Uwe“ Seeler!

Fußball-Ikone feiert seinen 85. Geburtstag

Uwe Seeler in seinem Haus in Norderstedt. Foto: Lobeca/Norbert Gettschat

Norderstedt – „Vergiss den Uwe nicht…“ Mit dem leicht umgetexteten Song würdigte Udo Jürgens den bekanntesten Fußballer des HSV zu seinem Karriereende 1972 bereits. Nun beginnt der Dokumentationsfilm „Uwe Seeler – Einer von uns“, der in der vergangenen Woche im Fernsehen gezeigt wurde. Zu ehren seines 85. Geburtstags, den „Uns Uwe“ heute (5. November 2021) feiert – den Ehrenbürger, Ehrenspielführer, Ehrenmann.

Bronze-Fuß von Uwe Seeler am Volksparkstadion. Foto: Lobeca/Ralf Homburg

Unzählige Auszeichnungen und Titel

Seeler wurde Vizeweltmeister, erzielte 43 Tore in 72 Länderspielen, holte mit dem Hamburger SV 1960 die Deutsche Meisterschaft und neunmal in Folge die Norddeutsche Meisterschaft (1955 bis 1963) und zählt zu den Deutschen Pokalsiegern (1963). Unzählige Ehrungen wurden dem Jubilar zu Teil. Die Sportschule in Malente trägt seinen Namen „Uwe-Seeler-Fußball-Park“.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Ehepaar seit 62 Jahren: Ilka und Uwe Seeler. Foto: Lobeca/Norbert Gettschat

Alle öffentlichen Termine abgesagt

Mit seiner Ehefrau Ilka ist Seeler seit über 60 Jahren verheiratet. Beide sind sich über ihr Leben einig: „Wir haben nichts bereut!“ Das Traumpaar hat drei Töchter und sieben Enkel. Aufgrund eines schlimmen Sturzes vor knapp zwei Monaten und Krankenhausaufenthaltes sagte Seeler alle öffentlichen Termine ab. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (65) gehört zu den Gratulanten. Auch HL-SPORTS wünscht der Fußball-Legende alles Gute!

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.