Holstein Kiel und FC St. Pauli mit Auswärtssiegen

HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck

Paderborn – In der 2. Bundesliga schaffte Holstein Kiel nach dem Rücktritt von Cheftrainer Ole Werner einen 2:1-Erfolg bei Tabellenführer SC Paderborn. Nach einem 0:1-Pausenrückstand drehten die „Störche“ das Spiel. Paderborns Heuer (51.) erzielte ein Eigentor und Kiels Mees (78.) markierte den Siegtreffer. Bei den Gastgebern sah Collins (28.) die Gelb-Rote Karte. Beim FC St. Pauli lief es in Karlsruhe ebenfalls super. 3:1 (2:0) gewannen die Hamburger nach Toren von Gersbeck (13.), Burgstaller (45./Elfmeter) und Keyreh (58.). Auch Düsseldorf holte einen Auswärtssieg. Die Fortuna siegte 2:1 beim FC Ingolstadt. Ergebnisse vom Freitag: Regensburg – Aue 3:2, Heidenheim – Darmstadt 2:1.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -